Apollo, mein Herz♥
Griechischer Rescue - Straßenhund aus dem Auslandstierschutz. Portrait mit seiner Besitzerin.

Apollo, mein Herz♥

Mit ihm fing alles an… Mein bester Lehrmeister, Kumpel und Seelenhund († Januar 2016)

Eine wunderschöne Erinnerung an meinen Kangalmischling Apollo, den wir im Jahr 2005 als er ca. 11 Wochen alt war adoptiert hatten. Der kleine Grieche war bereits in einer Pflegestelle hier im Landkreis.

Dort habe ich den kleinen Welpen mit 5 Wochen das erste Mal gesehen und es war sofort geschehen. Liebe auf den ersten Blick, anders kann ich es nicht beschreiben.

Hundewelpen aus Griechenland

Ich habe die drei Welpen gesehen als sie auf ihre Mama zuliefen und anfingen an den Zitzen zu trinken. Ich konnte die Augen nicht mehr von dem beigen Rüden lassen.

Dieser kleine Rüde war kein normaler Welpe, das war mir zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst. Die beiden anderen Welpen sahen ganz anders aus und mit der Mama hatte er überhaupt keine Ähnlichkeit.

Dass die Welpen eine Mutter hatten die sie säugte war unser Glück. Die drei Kleinen wurden am Strand Nähe Thessaloniki gefunden als sie ein paar Tage alt waren. In diesem Fall stimmt das sogar, es gibt Fotos vom Fundort.

Straßenhunde – Welpe

Meinen Mann hatte ich überredet mit mir mit dem Rennrad zu der Pflegestelle zu fahren, die eine Freundin von mir betreute. Ich wollte “nur mal Welpen gucken” gehen.

Ich weiß noch sehr gut, wie Jörg sich damals gewehrt hat und sagte, dass er auf keinen Fall mit mir dorthin fährt. Irgendwie habe ich ihn dann doch überredet mit dem Rad nach Kelheim zu fahren und dann war’s halt passiert. Gegen Liebe ist man machtlos 🙂

Was ich mir da für einen kleinen Schatz in unser Leben holte wusste ich damals natürlich nicht. Die ganze Geschichte könnt ihr auf der Seite “über mich” lesen.

Seelenhund am Donaustrand

Kommentar verfassen